Happy Birthday HODL: Die Bitcoin Langfristige Bitcoin Circuit HODLing Strategie feiert 6 Jahre

Der Kryptocurrency-Markt existiert seit mehr als 10 Jahren. In dieser relativ kurzen Zeit hat er es geschafft, eine ernsthafte Gemeinschaft von Menschen zu etablieren, die nicht nur mit digitalen Assets arbeiten, sondern auch mit ihnen handeln.

Natürlich gab es viele Spekulationen darüber, ob der Handel mit Bitcoin die richtige Wahl ist oder nicht, verglichen mit dem bloßen Halten. Daher stammt auch das populäre HODL-Wort, denn Menschen, die ihre Bitcoin lieber behalten, als sie zu handeln, benutzen es, um ihre Haltung zu beschreiben.

Was ist Bitcoin Circuit HODL

In einer langen Nachricht Bitcoin Circuit an die damals viel kleinere Kryptocurrency-Community hat eine Person in einem Beitrag im Bitcoin-Forum eine komplette Erklärung geschrieben, warum sie einen Beitrag hält. Im Grunde sagte er, dass er weder an seine Trading-Fähigkeiten glaubt, noch den richtigen Zeitpunkt für den Kauf oder Verkauf finden kann, so dass die Entscheidung klar erschien – Bitcoin zu halten, auch an schlechten Tagen.

Allerdings gelang es der Person, das Halten mit HODLing zu verwechseln und so versehentlich eine Phrase zu kreieren, die für die kommenden Jahre haften würde. Tatsächlich hatte der Posten vor kurzem Geburtstag und wurde sechs Jahre alt.

Als es anfing, Popularität zu erhalten, kam die Gemeinschaft mit verschiedenen möglichen Bedeutungen hinter dem HODL Wort auf, wie z.B. – Hold On for Dear Life. Es wird am häufigsten verwendet, wenn der Markt einen Preissturz feststellt, die Investoren eine negative Stimmung haben, aber die wahren Gläubigen ihre Münzen weiterhin HODL. Die Leute, die diese Strategie anwenden, werden oft als „Hodlers“ bezeichnet.

Die prominente englischsprachige internationale Nachrichtenorganisation Quartz fügte Hodl 2017 als wesentlichen Slangbegriff der Bitcoin-Kultur hinzu. Die Beschreibung, die er erhielt, lautet – „in Bitcoin investiert zu bleiben und nicht vor dem Preissturz zu kapitulieren“.

HODL als eine Bitcoin-Anlagestrategie

Die menschliche Spezies ist für viele Qualitäten bekannt, und im Guten wie im Schlechten gehören die Emotionen zu den mächtigsten. Dies steht im Widerspruch zu dem, was erfahrene Investoren raten – wir sollten die Emotionen vor der Tür lassen. Während die meisten von uns glauben, dass wir mit starken Belastungen umgehen können, wenn die gekaufte Anlage an Wert verliert, ist das normalerweise nicht der Fall, und wir neigen dazu, in solchen Fällen die Fassung zu verlieren. Oftmals verkaufen wir, wenn der Wert sinkt, oder kaufen, wenn er steigt, und wählen so den falschen Zeitpunkt, um etwas zu unternehmen.

Während die meisten traditionellen Anlagen nicht schnell große Teile ihres Wertes verlieren, es sei denn, es kommt zu einer Rezession, spielt die Krypto-Währungswelt eine andere Rolle. Da es sich um eine relativ neue Form der Investition handelt, kann der Krypto-Markt manchmal heftig volatil sein. Zum Beispiel schoss Bitcoin in den zwei Jahren vor der Schaffung des Begriffs (2011-2013) um 52.000 % nach oben und stürzte im nächsten Jahr um mehr als 80 % ab. Darüber hinaus hat der weltgrößte Krypto fast 20 neue Höchststände verzeichnet, gefolgt von einem bemerkenswerten Rückgang.

Die Antwort auf all diese Volatilität liegt also in den Mitteln von Hodling. Anstatt unnötige Verkäufe oder Käufe zu riskieren, die unseren Investitionen möglicherweise schaden könnten, können wir einfach unsere Münzen Hodl und „Hodlers“ werden. Es gilt auch für die wahren Gläubigen von Bitcoin (oder anderen Kryptowährungen), die glauben, dass die digitalen Vermögenswerte irgendwann die Fiat-Währungen als die am häufigsten verwendete Form von Finanztransaktionen ersetzen werden.

Bitcoin Circuit Programm

HODL’s Vorteile

Erfahrene Händler werden darauf drängen, dass man mit Hodling nicht das Beste aus einer volatilen Marktbewegung machen könnte. Während dies für erfahrene Händler zutreffen mag, könnte es für die allgemeine Masse der Krypto-Währungsinvestoren äußerst verletzend sein.

Lassen Sie uns einige Beispiele dafür anführen, wie Hodling Ihnen langfristig helfen kann, mehr zu gewinnen. Eine Statistik von vor ein paar Monaten zeigt, dass die größte Krypto-Währung damals 3.869 Tage existierte, und 3.817 dieser Tage war sie profitabel, was insgesamt 98,66% ausmacht. Sie bestätigt auch die Hodling-Mentalität, indem sie sagt, dass „die einzigen Leute, die tatsächlich Geld mit Bitcoin verloren haben, einfach nur ungeduldig waren“.

Hodling ist ein starkes Argument für Bitcoin Maximalisten – Leute, die glauben, dass es die einzige Kryptowährung mit echtem Wert ist, was durch das nächste Beispiel unterstützt werden könnte.

Ein Kryptowährungsinvestor teilte seine Strategie für 2017, bei der er 1 BTC in 50 verschiedene Altcoins investierte. Zwei Jahre später wurden die meisten dieser alternativen Kryptowährungen von den großen Börsen dekotiert, und er berechnete seine Verluste, die von fast 100% bis 70% auf verschiedenen Münzen reichten.

Abschließend bemerkte er, dass Diversifikation nicht die beste Idee auf dem Kryptomarkt sein könnte und dass die meisten Altmünzen einen sichtbaren Marktzyklus zu haben scheinen und dann im Wert sinken. Es ist jedoch auch erwähnenswert, dass er die genauen alternativen Münzen, die er gekauft hat, nicht offengelegt hat.

Eine Umfrage vom Oktober dieses Jahres fragte, wann die Wähler ihre Bitmünzen verkaufen würden – zu 50.000, 250.000, 1.000.000 oder nie. Während die meisten Leute 1 Million Dollar als Verkaufspreis wählten, sagten 23% „nie“, was bedeutet, dass sie bereit sind, Hodl Bitcoin für eine lange, lange Zeit zu verkaufen.

Hodling’sche Nachteile
Ja, bei Hodling könnten Sie vielleicht eventuelle Handelsgewinne verpassen, aber wie wir schon gesagt haben, ist das nicht für jeden etwas. Einige argumentieren jedoch, dass Hodling einen weiteren großen Nachteil haben könnte, und dass es eigentlich für alle Krypto-Währungen schädlich ist.

Wenn jemand seine Münzen verheimlicht, bedeutet das automatisch, dass er sie nicht mit der ihnen zugedachten Funktion als Zahlungsmittel verwendet. Und indem man etwas nicht für seinen ursprünglichen Zweck verwendet, könnte man seine Entwicklung und, was noch wichtiger ist – die Akzeptanz im Mainstream verlangsamen. Das bringt eine berechtigte Frage mit sich – wie können die Menschen ein Gut annehmen, wenn es ohne Umsetzung in der realen Welt gehalten wird?

Bitcoin zum Beispiel wird heute in zahlreichen verschiedenen Sektoren akzeptiert, wie z.B. bei Online-Einkäufen, in Reisebüros und Hotels, beim Autokauf und sogar bei Immobiliengeschäften. Dennoch scheint die Gemeinschaft zu glauben, dass ihr langfristiger Wert weiter steigen wird oder dass sie am besten als spekulativer Vermögenswert dient, gegen den sie für schnelle Gewinne handeln können, und sie nicht für ihren wahren Zweck nutzen.

Schlussfolgerung
Auch wenn der Begriff HODL vor Jahren als zufälliger Tippfehler entstand, hat er seitdem die Kryptocurrency-Community stark beeinflusst. Die Leute benutzen ihn vor allem, wenn die Preise in den Süden gehen, aber er hat sich über die Jahre auch als eine großartige Strategie erwiesen. Allerdings sollte man sich die Frage stellen, ob es Hodling Bitcoin und andere Kryptowährungen für die Industrie vorteilhaft ist.

Seien Sie der Erste, der von unseren Kursanalysen, Krypto-News und Handelstipps erfährt: Folgen Sie uns auf Telegram oder abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter.

Bloomberg-Analyst: Bitcoin wird eher 10.000 Dollar Bitcoin Revival erreichen als 30 % fallen

Während Bitcoin in dieser Woche einen 10%igen Anstieg von den mehrmonatigen Tiefstständen von $6.400 auf bis zu $7.300 verzeichnete, gibt es immer noch die Meinung im Krypto-Währungsmarkt, dass eine Rückkehr zu den $6.000 und dann ein Rückgang auf die $5.000 durchaus möglich ist.

Zum Beispiel bemerkte der Cryptocurrency-Händler Mac, dass $5.100 – 30% unter den aktuellen Preisen – der ultimative Tiefpunkt der sich bildenden Abwärtsbewegung sein wird. Er blickte auf einen Zusammenfluss der Preisniveaus: der doppelte, volumengewichtete Durchschnittspreis der letzten zwei Monate, ein „Preisineffizienz-Füllungs“-Niveau und der gleitende 200-Wochen-Durchschnitt.

Darauf folgte der Bitcoin-Analyst Jacob Canfield, der, wie zuvor von NewsBTC berichtet, sagte, dass BTC seiner Meinung nach noch nicht in der Nähe eines Makro-Tiefs ist. Er bemerkte daher, dass die Kryptowährung wahrscheinlich einen 20%igen Rückgang von dem aktuellen Niveau von $6.900 auf $5.500 erleben wird, denn dort liegt der 0,786 Fibonacci-Rücklauf der Rallye von $3.100 auf $14.000.

Trotz dieser Analysen hat ein Stratege von Bloomberg Intelligence behauptet, dass Bitcoin eine höhere Wahrscheinlichkeit hat, auf $10.000 zu steigen, als den ganzen Weg bis zu den $5.000 zurückzugehen. Hier ist der Grund.

Bitcoin könnte Bitcoin Revival Anfang 2020 aus folgenden Gründen 40% gewinnen

Mike McGlone, der leitende Rohstoffstratege Bitcoin Revival von Bloomberg Intelligence, machte kürzlich die Behauptung, dass Bitcoin mit höherer Wahrscheinlichkeit einen Anstieg von 40 % auf 10.000 Dollar verzeichnen wird, als einen Rückgang um 30 % auf 5.000 Dollar im Jahr 2020, und argumentierte, dass BTC in eine konsolidierende Haussephase eintritt, die durch eine Verengung der gleitenden Durchschnitte gekennzeichnet ist.

Bitcoin Revival Bildschirm

Verwandte Lesarten: Der Bitcoin-Preis wird voraussichtlich wieder auf $6.500 fallen; Analysten erklären, warum

Warum er diese Behauptung aufgestellt hat, erwähnte McGlone in seinem Dezember-Crypto-Outlook-Bericht für Bloomberg Professional-Abonnenten, dass es eine Vielzahl von bullischen Faktoren gibt, die eine gute Wahrscheinlichkeit haben, die BTC zu erhöhen. Sie sind wie folgt.

  • Mit der Outperformance von Gold wird auch Bitcoin übertroffen: Das starke Jahr von Gold, das aufgrund der Stärke des Aktienmarktes anormal ist, ist auf das Zusammentreffen von Makrofaktoren zurückzuführen: ein wütender Handelskrieg, der zu Milliarden von Zöllen und einer weit verbreiteten Marktunsicherheit geführt hat, gekoppelt mit Liquiditätsspritzen der Federal Reserve und anderer Zentralbanken, was die Fiat-Währungen gegenüber härteren Anlagen scheinbar schwächt. McGlone hat argumentiert, dass sich dieser Trend bis zum Jahr 2020 wahrscheinlich gut entwickeln wird. Dies werde Bitcoin helfen, da es auch ein alternativer Vermögenswert mit ähnlichen Eigenschaften wie das Metall sei.
  • Adoption + Halbierung wird die BTC ankurbeln: McGlone meinte, dass sich ein perfekter Sturm für die Krypto-Währung in Bezug auf ihre „Grundprämissen“ – Massenadoption und eine feste Versorgungsobergrenze – aufbaut. „Bitcoin gewinnt den Adoptionswettlauf unter den Krypto-Werten und wird immer knapper, was die Preissteigerung begünstigt. Es kann viel schief gehen mit einem aufkommenden Vermögenswert, aber wenn die grundlegenden Prämissen nicht umgekehrt werden, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass der Preisanstieg gegenüber dem Wertverlust nachhaltig ist“, schrieb er.
    Verwandte Lektüre: Sollte sich die Geschichte wiederholen, wird der Bitcoin-Preis um 40% auf den Tiefststand von $4.300 fallen.

Ethereum (ETH) auf weitere Gewinne in der nahen Zukunft vorbereitet, aber die Bedrohungen drohen

Ethereum (ETH) wird auf weitere Gewinne vorbereitet, sobald wir einen Ausbruch aus dem symmetrischen Dreieck haben, in dem es handelt. Das 4H-Diagramm für ETH/USD zeigt den Preishandel nahe der Spitze des Dreiecks knapp unter dem 50 EMA. Wenn es gelingt, auszubrechen, könnten wir uns mit einem erneuten Test des 200 Moving Average befassen, der den Preis in die Nähe von 170 $ drücken könnte, wo er auf einen vorübergehenden Widerstand stoßen könnte.

Ex-Quadriga-Anwalt setzt kanadischen Austausch aus

Das Ethereum (ETH) hat sich in den letzten Tagen auf einen Ausbruch vorbereitet, obwohl es praktisch nichts getan zu haben scheint. Der RSI hat sich nun abgekühlt und auch der stochastische Indikator auf dem 4H-Zeitfenster. Mit anderen Worten, Bitcoin Future ist nun bereit für ihre nächste potenzielle Rallye. Ob diese Rallye jedoch in Kraft tritt oder nicht, wird stark davon abhängen, wie die EUR/USD-Devisenpaarungen ab nächster Woche handeln.

Großinvestoren in diesem Markt schauen zur Börse und zum Devisenmarkt, um festzustellen, ob es eine gute Idee ist, in Kryptowährungen zu bleiben oder nicht, weil sie die Risiken verstehen. Im Gegensatz zu Mainstream-Kryptowährungsinvestoren, die FOMO in den Markt bringen, treffen sie Entscheidungen nicht auf der Grundlage von Emotionen, sondern darauf, was vor ihnen liegt und wie sich der Kryptowährungsmarkt im Falle einer Korrektur im S&P 500 (SPX) oder im EUR/USD-Devisenpaar auswirken würde.

Bitcoin

Dies sind wichtige Überlegungen für das große Geld in diesem Markt, da diese größeren Märkte bekanntlich den Kryptowährungsmarkt größtenteils beeinflussen

Deshalb ist es immer eine gute Idee, abzuwarten und zu sehen, wie die kurzfristigen Aussichten dieser Märkte aussehen. Auch wenn Ethereum (ETH) kurzfristig noch eine Erholung verzeichnen kann, wird es von diesen Makrofaktoren abhängen, ob diese Rallye nachhaltig ist oder nicht.

Die Tages-Chart der ETH/BTC zeigt uns, wie der Reis immer noch darum kämpft, die 38,2%ige Faserausdehnung zu überschreiten. Es besteht eine gute Chance, dass es von hier aus zu einer Rallye kommen könnte, um den 200-Tage-Durchschnitt zu testen, da es für Ethereum (ETH) äußerst unwahrscheinlich erscheint, einen weiteren Abwärtstrend gegen Bitcoin (BTC) zu beginnen, ohne den 200-Tage-Durchschnitt zu testen. Der Preis ist nun an einem Schlüsselfaserkreis vorbeigekommen und muss nun den nächsten testen.

Ethereum (ETH) wird wie der Rest des Altmünzenmarktes viel mehr verlieren, wenn der Markt von dort aus zu fallen beginnt. Auch wenn wir nach dem brutalen Abwärtstrend kurzfristig eine Korrektur des Aufwärtstrends gefordert haben, ist es sehr wichtig zu erkennen, dass es für den Kryptowährungsmarkt sehr schwierig wäre, sich zu behaupten, wenn der Aktienmarkt zu sinken beginnt oder die Stärke des US-Dollar steigt. Es ist daher wichtig, sich nicht in temporäre Marktentwicklungen hineinzuversetzen und sich hier auf das Ganze zu konzentrieren. Händler sollten sich darüber im Klaren sein, dass sich Ethereum (ETH) immer noch in einer Baisse befindet, weshalb alle zinsbullischen Positionen an dieser Stelle mit äußerster Vorsicht angegangen werden müssen.